Welcome!

Containers Expo Blog Authors: Liz McMillan, Pat Romanski, Yeshim Deniz, Elizabeth White, Zakia Bouachraoui

News Feed Item

Grupo Transhotel verlässt sich auf Dynamic Web Acceleration von CDNetworks für höheres Tempo bei Online-Buchungsplattform und Konsolidierung internationalen Wachstums

CDNetworks, das einzige multinationale Content Delivery Network mit lokaler Expertise und Infrastruktur innerhalb von Festlandchina und auf sechs Kontinenten, hilft der spanischen Grupo Transhotel bei der globalen Zustellungsfähigkeit und erhöhten Verfügbarkeit ihres täglich von 50.000 Reiseunternehmen weltweit genutzten Online-Buchungssystems. Das Wachstum und die internationale Expansion mit Schwerpunkt in Asien sowie die Notwendigkeit für das Unternehmen, gleichbleibende Servicequalität für seine Kunden aufrechtzuerhalten, waren zentrale Faktoren für die Wahl von Dynamic Web Acceleration durch CDNetworks.

„Der asiatische Markt wird für uns immer wichtiger, und wir mussten auf ein Unternehmen zählen können, das uns beim Entwerfen neuer Strategien und Pläne für die Konsolidierung unserer internationalen Aktivitäten unterstützen kann“, sagte Francisco Javier Diéguez, Architektur- und Infrastrukturmanager bei Transhotel.

Nachdem Transhotel in Asien rasch gewachsen ist, entschied sich die Gruppe dafür, ihren bisherigen CDN-Anbieter durch CDNetworks zu ersetzen, und nannte als Grund dafür die Fähigkeit von CDNetworks, Geschwindigkeit und Verfügbarkeit der Online-TOR-Buchungsplattform für Hotelzimmer und Reiseservices zu garantieren, die in Tausende von Websites weltweit integriert ist.

Der Support und die Flexibilität des CDNetworks-Angebots konnte einen schnellen und ununterbrochenen Zugang zur TOR-System-Buchungsplattform von Grupo Transhotel gewährleisten, und die täglich eingehenden 3,4 Millionen Anfragen durch Reisebüros weltweit werden so unterstützt.

„Wir konnten es uns einfach nicht leisten, dass unser Service durch Probleme mit Geschwindigkeit oder Latenz behindert wird; wir wollten das hohe Niveau unseres Services erhalten und sicherstellen, dass wir unseren Geschäftsbetrieb und den unserer Klienten nicht gefährden“, so Diéguez weiter.

Da 94 Prozent der geschäftlichen Aktivitäten von Grupo Transhotel über die Buchungsplattform TOR System Advanced durchgeführt werden, haben die Kenntnisse von CDNetworks beim Betreiben globaler E-Commerce-Websites sowie die weltweiten Points of Presence (PoPs) des Unternehmens in den Zielmärkten stark zu der Entscheidung beigetragen, den CDN-Anbieter zu wechseln.

„Wir haben uns für CDNetworks aufgrund des Rufs der Firma entschieden, auch weit entfernte und in der Entwicklung befindliche Märkte zu erreichen. Angesichts seiner Expertise auf dem asiatischen Markt und insbesondere in China ist uns die Entscheidung, mit diesem Unternehmen zusammenzuarbeiten, leicht gefallen“, schloss Diéguez.

Über Grupo Transhotel

Transhotel ist ein globaler Reisedienstleister mit Sitz in Madrid. Grupo Transhotel besteht aus sechs Marken im Tourismussektor. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 700 Mitarbeiter, die alle an dem Hauptziel arbeiten, das Portfolio mit über 60.000 Hotels und Services aller Art auf der ganzen Welt für 78.800 Reiseagenturen weltweit anzubieten.

Es bietet ein neues Servicekonzept an und verfügt immer über die neuesten Technologien, um die besten Lösungen für Fachleute im Tourismussektor anzubieten.

Sämtliche Marken der Gruppe bieten für Fachleute in der Tourismusbranche innerhalb ihrer jeweils verschiedenen Tätigkeitsbereiche echte Lösungen an.

Weitere Informationen über Grupo Transhotel finden Sie unter http://www.transhotel.com.

Über CDNetworks

CDNetworks ermöglicht globale Cloud-Beschleunigung. Unsere Mission ist es, das Internet in ein sicheres Netzwerk zur Bereitstellung hochleistungsfähiger Anwendungen zu transformieren. Die einzigartige Position von CDNetworks als einziges multinationales CDN mit Expertise und Infrastruktur in China, Russland und anderen Schwellenmärkten ermöglicht uns, ein Vertrauenspartner in lokalen Märkten und gleichzeitig ein namhafter Experte bei der Ausdehnung in globale Märkte zu sein. Mit der Beschleunigung von mehr als 17.500 globalen Websites und Cloud-Diensten über unsere 140 PoPs bedienen wir bei CDNetworks unsere E-Business-Kunden in Branchen wie Finanzwesen, Reisebranche, E-Commerce, Lernmanagement, Hightech- und Fertigungsindustrie sowie Medien. Wir bei CDNetworks betreuen unsere Firmenkunden seit mehr als 13 Jahren und haben Büros in den USA, in Südkorea, China, Japan und Großbritannien. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.cdnetworks.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

More Stories By Business Wire

Copyright © 2009 Business Wire. All rights reserved. Republication or redistribution of Business Wire content is expressly prohibited without the prior written consent of Business Wire. Business Wire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.

IoT & Smart Cities Stories
The deluge of IoT sensor data collected from connected devices and the powerful AI required to make that data actionable are giving rise to a hybrid ecosystem in which cloud, on-prem and edge processes become interweaved. Attendees will learn how emerging composable infrastructure solutions deliver the adaptive architecture needed to manage this new data reality. Machine learning algorithms can better anticipate data storms and automate resources to support surges, including fully scalable GPU-c...
Machine learning has taken residence at our cities' cores and now we can finally have "smart cities." Cities are a collection of buildings made to provide the structure and safety necessary for people to function, create and survive. Buildings are a pool of ever-changing performance data from large automated systems such as heating and cooling to the people that live and work within them. Through machine learning, buildings can optimize performance, reduce costs, and improve occupant comfort by ...
The explosion of new web/cloud/IoT-based applications and the data they generate are transforming our world right before our eyes. In this rush to adopt these new technologies, organizations are often ignoring fundamental questions concerning who owns the data and failing to ask for permission to conduct invasive surveillance of their customers. Organizations that are not transparent about how their systems gather data telemetry without offering shared data ownership risk product rejection, regu...
René Bostic is the Technical VP of the IBM Cloud Unit in North America. Enjoying her career with IBM during the modern millennial technological era, she is an expert in cloud computing, DevOps and emerging cloud technologies such as Blockchain. Her strengths and core competencies include a proven record of accomplishments in consensus building at all levels to assess, plan, and implement enterprise and cloud computing solutions. René is a member of the Society of Women Engineers (SWE) and a m...
Poor data quality and analytics drive down business value. In fact, Gartner estimated that the average financial impact of poor data quality on organizations is $9.7 million per year. But bad data is much more than a cost center. By eroding trust in information, analytics and the business decisions based on these, it is a serious impediment to digital transformation.
Digital Transformation: Preparing Cloud & IoT Security for the Age of Artificial Intelligence. As automation and artificial intelligence (AI) power solution development and delivery, many businesses need to build backend cloud capabilities. Well-poised organizations, marketing smart devices with AI and BlockChain capabilities prepare to refine compliance and regulatory capabilities in 2018. Volumes of health, financial, technical and privacy data, along with tightening compliance requirements by...
Predicting the future has never been more challenging - not because of the lack of data but because of the flood of ungoverned and risk laden information. Microsoft states that 2.5 exabytes of data are created every day. Expectations and reliance on data are being pushed to the limits, as demands around hybrid options continue to grow.
Digital Transformation and Disruption, Amazon Style - What You Can Learn. Chris Kocher is a co-founder of Grey Heron, a management and strategic marketing consulting firm. He has 25+ years in both strategic and hands-on operating experience helping executives and investors build revenues and shareholder value. He has consulted with over 130 companies on innovating with new business models, product strategies and monetization. Chris has held management positions at HP and Symantec in addition to ...
Enterprises have taken advantage of IoT to achieve important revenue and cost advantages. What is less apparent is how incumbent enterprises operating at scale have, following success with IoT, built analytic, operations management and software development capabilities - ranging from autonomous vehicles to manageable robotics installations. They have embraced these capabilities as if they were Silicon Valley startups.
As IoT continues to increase momentum, so does the associated risk. Secure Device Lifecycle Management (DLM) is ranked as one of the most important technology areas of IoT. Driving this trend is the realization that secure support for IoT devices provides companies the ability to deliver high-quality, reliable, secure offerings faster, create new revenue streams, and reduce support costs, all while building a competitive advantage in their markets. In this session, we will use customer use cases...