Welcome!

Virtualization Authors: Elizabeth White, Pat Romanski, Esmeralda Swartz, Kevin Benedict, David Tishgart

News Feed Item

C4L entscheidet sich für Zayo für multilokalen Glasfaser-Backbone

Der Spezialist für Cloud, Colocation, Kommunikation und Konnektivität C4L hat mit dem internationalen Anbieter von Bandbreiten-Infrastruktur Zayo Group, LLC („Zayo“) bei der Bereitstellung eines Netzes von Glasfaserverbindungen zusammengearbeitet, das 27 C4L-Datenzentren zwischen London Docklands und Slough auf unterschiedliche Weise miteinander verbindet.

Dieses Projekt baut auf einer früheren Bereitstellung von Zayo auf, die unbeschaltete Glasfaserverbindungen zwischen 15 C4L-Standorten in Datenzentren in London Docklands ermöglichte. Die neuen Netzwerke bieten die zugrundeliegende Infrastruktur aus unbeschalteten Glasfaserverbindungen für das kürzlich angekündigte coreTX-Hochleistungs-MPLS-Netzwerk. Das coreTX-Netzwerk verbindet über 55 Datenzentren in ganz Großbritannien, darunter das kürzlich eröffnete Infinity SDC Slough.

„Die Erweiterung unserer Netzwerk-Infrastruktur und seiner Kapazitäten ist Bestandteil unserer Vision, weiterhin die Hindernisse zu beseitigen, mit denen die britische Technik-Community zu tun hat“, sagt Matt Hawkins, Vorstand von C4L. „Wir haben uns für Zayo als Partner aufgrund des bereits abgedeckten Bereichs und der profunden Expertise des Unternehmens im Bereich Glasfaser-Infrastruktur entschieden, d. h. wir konnten uns auf einen schnellen, qualitativ hochwertigen Glasfaser-Rollout und einen ausgezeichneten laufenden Betrieb verlassen.“

„Der Aufbau dieses neuen Netzwerk-Backbone wird die Präsenz von Zayo im Glasfaserbereich in Großbritannien stärken und es C4L ermöglichen, über viele Jahre hinweg innovative Servicekombinationen für seine Kunden zu entwickeln“, sagt Alastair Kane, Vizegeschäftsführer von Zayo Europe.

Weitere Informationen über das europäische Netzwerk von Zayo finden Sie unter www.zayo.com/europe.

Über die Zayo Group
Die privat geführte Zayo Group (www.zayo.com) mit Sitz in Boulder (Colorado) ist ein international tätiger Anbieter von glasfaserbasierten Bandbreite-Infrastruktur-Dienstleistungen und anbieterneutralen Colocation- und Zusammenschaltungsdienstleistungen. Die Kunden von Zayo sind Drahtlos- und Festnetzanbieter, Rechenzentren, Internet-Content- und Dienstleistungsunternehmen, Anbieter von Breitbandnetzen sowie staatliche, bundesstaatliche und kommunale Behörden. Zayo bietet diese Dienste über städtische, nationale und internationale und Fiber-to-the-Tower-Netzwerke an. Mit den Akquisitionen von USCarrier, FiberGate und AboveNet umfasst das Netzwerk von Zayo eine Strecke von 122.210 km in 45 Staaten der USA sowie wichtige Großstädte in Großbritannien, Frankreich, Deutschland und den Niederlanden. Das Netz versorgt rund 14.001 angeschlossene Gebäude, darunter 602 Rechenzentren, 586 Anbieter-PoPs und 3.469 Mobilfunkmasten. Zu den Colocation-Einrichtungen von Zayo gehören der Zusammenschaltung dienende Colocation-Flächen von 15.750 verrechenbaren Quadratmetern.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

More Stories By Business Wire

Copyright © 2009 Business Wire. All rights reserved. Republication or redistribution of Business Wire content is expressly prohibited without the prior written consent of Business Wire. Business Wire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.