Welcome!

Virtualization Authors: Lori MacVittie, Elizabeth White, Roger Strukhoff, Gigaom Research, Liz McMillan

Blog Feed Post

Perforce ermöglicht sichere und schnelle Continuous Delivery auf VMware vCloud Air

Branchenführende Plattform für Versionskontrolle und Collaboration dient als "Single Source of Truth" für alle Assets, sowohl „on-premises" als auch „off-premises"

Wokingham, UK, 26. August 2014 - Perforce Software hat heute bekannt gegeben, dass die Versionierungs-Engine des Unternehmens auf VMware vCloud Air verfügbar ist. Damit stehen leistungsstarke Repositorys zur Verfügung, die als „Single Source of Truth" für alle firmenweit eingesetzten Entwicklungs-Assets eines Unternehmens dienen. Die Kombination von Perforce und VMware vCloud Air bringt Skalierbarkeit, Transparenz und Sicherheit in Entwicklungsumgebungen, zusammen mit der Flexibilität von On-Premises- als auch Off-Premises-Produktionssystemen.

Perforce nutzt VMware vCloud Air zur Unterstützung der eigenen Entwicklung und kennt daher die Vorteile, die beide Unternehmen nun ihren gemeinsamen Kunden bieten können, aus eigener Erfahrung. Die Performance von Perforce auf vCloud Air war genauso hoch wie bei der lokalen On-Premises-Implementierung mit ähnlichen Ressourcen. Dank vCloud Air konnte Perforce eine sichere Umgebung mit dem gleichen Kompetenzen einrichten, die auch für die Verwaltung von Enterprise-Umgebungen benötigt werden. Das Ergebnis dieser Kombination ist eine hybride, lokal installierte und öffentliche Cloud-Umgebung, welche die Sicherheit, Transparenz und Compliance bietet, die notwendig ist, wenn es um geschäftskritisches geistiges Eigentum geht.

„IT-Abteilungen müssen die Produkt-Release-Zyklen beschleunigen, um kritische Geschäftsanforderungen schneller abdecken zu können, ohne dabei die Sicherheit zu gefährden", sagt Ajay Patel, Vice President of Application Services, vCloud Air, VMware. „Perforce auf Basis von VMware vCloud Air ermöglicht es weltweit verteilten Entwicklern, die in hybriden Implementierungsmodellen on-premises sowie off-premises arbeiten, über den gesamten Entwicklungslebenszyklus hinweg auf sichere Weise zusammenzuarbeiten. Das sorgt dafür, dass Fehler vermieden werden und Entwicklungszeit nicht verschwendet wird."

Perforce ermöglicht Continuous Delivery, eine Entwicklungsmethodik, mit deren Hilfe Unternehmen Software jederzeit in einem releasefähigen Zustand halten und dadurch bessere Produkte schneller veröffentlichen können. Die zentralen Versionierungsanforderungen für die Praxis sind unter anderem das Vorhandensein eines zentralen Repositorys für alle Unternehmensressourcen, Skalierbarkeit zur Unterstützung hoch automatisierter Prozesse, Unterstützung der Zusammenarbeit in multifunktionalen Teams sowie Transparenz über alle Projekte hinweg.

VMware vCloud Air ist ein sicherer, dedizierter Hybrid-Cloud-Dienst von VMware auf Basis von VMware vSphere. Er unterstützt bestehende Workloads und Anwendungen von Drittanbietern ebenso wie die Entwicklung neuer Anwendungen. IT-Abteilungen und -Verantwortlichen steht damit eine gemeinsame Plattform zur Verfügung, um ihr Rechenzentrum nahtlos in die Cloud auszuweiten.

„VMware vCloud Air ist eine ideale Plattform für Perforce, da es sowohl on-premises als auch in der Cloud weltweit das gleiche hohe Maß an Enterprise-Sicherheit und -Leistung bietet", erläutert Christopher Seiwald, Gründer und CEO von Perforce. „Mit VMware vCloud Air können wir bei steigendem Bedarf zusätzliche Ressourcen bereitstellen, um den Entwicklungs-Lebenszyklus zu unterstützen. Dabei bekommen wir die gleichen Performance-Vorteile, die wir mit unseren lokal installierten Systemen hatten."

Perforce Software
Die Versionsmanagement-Lösungen von Perforce bilden die Basis für Continuous Delivery. Branchenführer wie Salesforce.com, SAP oder die New Yorker Börse vertrauen auf Perforce, um ihr wertvolles geistiges Eigentum zu verwalten. Die Perforce-Produkte helfen Teams beim gemeinsamen Arbeiten an wichtigen digitalen Assets einschließlich Softwarecode, Dokumenten, Multimedia-Inhalten, Tabellen, Bildern etc. Sie zeichnen sich insbesondere durch ihre Fähigkeit aus, große und verteilte Inhalte zu managen und dadurch die Produktivität zu erhöhen, Kosten zu senken sowie die Sicherheit und Compliance zu verbessern. Perforce Software hat seinen Hauptsitz in Alameda im US-Bundesstaat Kalifornien und unterhält Niederlassungen in Großbritannien, Kanada und Australien. Weitere Informationen sind unter www.perforce.com erhältlich.

# # #

Pressekontakt

Marcus Ehrenwirth
phronesis PR GmbH
Tel.: +49 (0) 821 444 800
Fax: +49 (0) 821 444 80 22
E-Mail: [email protected]
Web: www.phronesis.de

Source: RealWire

Read the original blog entry...

More Stories By RealWire News Distribution

RealWire is a global news release distribution service specialising in the online media. The RealWire approach focuses on delivering relevant content to the receivers of our client's news releases. As we know that it is only through delivering relevance, that influence can ever be achieved.